11 Badass tätowierte Senioren, die beweisen, dass Sie sich keine Sorgen um Ihre Tätowierungen machen sollten, wenn Sie alt sind

Jeder, der jemals ein Tattoo bekommen hat, wurde wahrscheinlich gefragt:

Jeder, der jemals ein Tattoo bekommen hat, wurde wahrscheinlich gefragt: 'Hast du gedacht, wie es aussehen wird, wenn du alt wirst?' Ein niederländisches Projekt namens „TattooAge. Nie zu alt “zielt darauf ab, das Stereotyp alter Menschen zu ändern, die ihre Tätowierungen bereuen, indem sie Senioren zeigen, wie sie selbstbewusst ihre Tinte schaukeln.



Das Projekt zeigt 25 ältere Menschen, die ihre Tätowierungen zeigen (von denen einige ihre ersten 80 Jahre alt wurden) und die Geschichten dahinter erzählen - ihre Erfahrungen, den Verlust von Angehörigen und den Unterricht im Leben. „Mit diesem Projekt wollen wir nicht nur die Geschichten hinter den Tätowierungen erzählen, sondern auch beweisen, dass das Alter keine Rolle spielt. Es ist eine Tatsache - du bist nie zu alt für ein Tattoo! ' sagen die Macher des Projekts. Sie veröffentlichten sogar ein gleichnamiges Buch mit Fotos und Lehrmaterial zur Tätowierungskultur.







Die Ausstellung begann ihre Tournee durch die Niederlande am 20. September. Verpassen Sie sie also nicht. Schauen Sie sich die Bilder von eingefärbten Senioren in der Galerie unten an!





Mehr Info: getoud.nl | h / t

Weiterlesen

Jan.





Chris



was ist neil degrasse tyson iq

Farbe

Albertina



Jack





Fluss

Jan.

Thomas

Rebha

Toos

Seine

Spitze BHs aus den 1950er Jahren

Hans teilt mit, was seine Tätowierungen für ihn bedeuten

Albertina erklärt, warum sie sich für ein Schwanentattoo entschieden hat

Thomas spricht darüber, wie Menschen auf seine Tätowierungen reagieren