300 Drohnen werden während des Super Bowl zu einer riesigen amerikanischen Flagge

Drohnen sind zu erstaunlichen Dingen fähig, und wir sprechen nicht nur über die Bilder, die sie machen. Die Jungs von Intel haben uns eine weitere Möglichkeit gezeigt, Drohnen einzusetzen, diesmal indem sie eine riesige amerikanische Flagge für den 51. Super Bowl kreierten.

Drohnen sind zu erstaunlichen Dingen fähig, und wir sprechen nicht nur über die Bilder, die sie machen . Die Jungs von Intel haben uns eine weitere Möglichkeit gezeigt, Drohnen einzusetzen, diesmal indem sie eine riesige amerikanische Flagge für den 51. Super Bowl kreierten.



berühmte Filmszenen zum Nachspielen

Mit 300 speziell entwickelten „Shooting Star“ -Drohnen startete Intel die Halbzeitpause mit dem Anzünden einer amerikanischen Flagge hinter Lady Gaga. Jede Drohne fungierte als „Pixel“ in einer 15 × 20-Formation, die in vier Milliarden Farbkombinationen beleuchtet werden konnte. Das Coole daran ist, dass alle 300 Drohnen nur von zwei Personen gesteuert wurden, von denen eine nur zur Sicherung da war.







Für diejenigen, die es im Fernsehen gesehen haben, sah das Ganze nahtlos aus, aber tatsächlich wurde das Video mit der Drohnenflagge in einer anderen Nacht aufgenommen und dann mit Gagas Leistung zusammengefügt. Dies musste aufgrund der strengen FAA-Vorschriften für eine solche Flugformation geschehen, aber selbst wenn man weiß, dass dies nichts von dieser großartigen Verschmelzung von Kunst und Technologie nimmt.





Mehr Info: Intel (h / t: Petapixel )

Weiterlesen





Intel verwendete 300 speziell entwickelte „Shooting Star“ -Drohnen



Pepsi-Logo

Intel-Logo



Zuvor erreichte Intel mit 500 Drohnen einen Guinness-Weltrekord: