Nachdem diese Besitzer bemerkt hatten, dass ihre Hunde die Nachbarschaft gerne durch das Loch im Zaun beobachten, beschlossen sie, sie mit lustigen Postern zu dekorieren

Nachdem Brain Stanley bemerkt hatte, dass seine Hunde die Nachbarschaft gerne durch ein Loch in seinem Zaun beobachten, beschloss er, sie mit verschiedenen lustigen Postern zu dekorieren, um der ganzen Nachbarschaft Freude zu bereiten!

In Quarantäne zu stecken, hat bei manchen Menschen wirklich Kreativität ausgelöst. Und während einige Bilder nachbauen oder seltsame Dinge kochen, entwickeln andere lustige Projekte mit ihren Haustieren - nehmen Sie zum Beispiel den in Ohio lebenden Mann Brian Stanley. Nachdem er bemerkt hatte, dass seine Hunde - Ripley und Burger King - die Nachbarschaft gerne durch ein Loch in seinem Zaun beobachten, beschloss er, sie mit verschiedenen lustigen Postern zu dekorieren, um der ganzen Nachbarschaft Freude zu bereiten!



Mehr Info: Instagram | Facebook | twitter.com







Weiterlesen

Brian Stanley bemerkte, dass seine Hunde es lieben, die Nachbarschaft durch ein Loch in seinem Zaun zu beobachten





Also beschloss er, es mit lustigen Postern zu dekorieren, beginnend mit einer Parodie von Kiefer

Bildnachweis: der Schutz





In einem neueren Interview Mit Bored Panda sagte der Mann, dass alles im letzten August begann, als Burger King erst ein paar Monate alt war und ein Loch unter den Zaun grub, um zu sehen, wie Fremde vorbeikamen. Um dieses Problem zu lösen, schnitt Brian ein Loch in den Zaun und Burger liebte es.



Bildnachweis: der Schutz



Nach der Abschaltung von COVID im März saßen Brian und sein Sohn zu Hause fest und bemerkten die Zunahme des Fahrrad- und Fußgängerverkehrs in ihrer Wohnung. 'Ich hatte die Idee, ein Gemälde mit Hundemotiv zu malen, um das Fenster einzurahmen, das zum Leben erweckt wird, wenn Burger seinen Kopf durch den Zaun steckt', sagte der Mann.





Bildnachweis: der Schutz

„Wir haben 2 Hunde und beide sind Lieblinge. Ripley ist jedoch vorsichtiger. Sie ist eher eine Marktschreierin gegenüber allen, die sich dem Zaun nähern. Sie liebt die Aufmerksamkeit, zögert aber eher als Burger, sie anzunehmen “, erklärte Brian. „Burger hingegen liebt die Aufmerksamkeit. Das Zaunfenster, das ich geschnitten habe, ist der erste Ort, an den er geht, wenn ich ihn nach draußen lasse. Ich habe gesehen, wie er einfach mit dem Kopf durch das Loch stand und die Welt vorbeizog. '

Die Leute liebten das Originalplakat und schon bald schuf Brian ein neues - diesmal mit dem Thema Pac Mac

Bildnachweis: der Schutz

süße arten zu schreiben ich liebe dich

Brian sagt, dass Burger der Star der Show ist - das Loch im Zaun ist der erste Ort, an den er geht, wenn er nach draußen gelassen wird. 'Selbst wenn er und Ripley im Hof ​​herumlaufen, hält er ein Ohr für jeden, der vorbeigeht, und rennt zum Loch, um sie anzusehen', sagte der Mann.

Bildnachweis: der Schutz

Bildnachweis: der Schutz

Einfache berühmte Gemälde zu replizieren

Bildnachweis: der Schutz

Brian sagt, dass beide Hunde fantastisch sind, aber Ripley ist etwas schüchterner als Burger. 'Burger ist der klassische Knöchelhund', scherzte der Mann. 'Er ist immer glücklich, lächelt immer und ist bereit zu gefallen und Menschen glücklich zu machen.'

Ein weiteres Poster von Brian wurde von dem Gemälde mit dem Titel inspiriert Mädchen mit dem Perlenohrring

Bildnachweis: der Schutz

Bildnachweis: der Schutz

Bildnachweis: der Schutz

„Mein Sohn half dabei, Farben, Farbe und Aufhängen von„ The Bark “, unserer Version des berühmten Gemäldes„ The Scream “, anzupassen. Am Anfang dachten wir nur, es würde den Tag in der Nachbarschaft erhellen und hoffentlich ein paar Lächeln auf die Gesichter der Menschen zaubern “, erklärte Brian. „Es gab sofort eine positive Reaktion darauf. Mein Sohn und ich haben nicht vor, mit dem Aufstellen neuer Bilder aufzuhören, und haben genug Ideen, um dies jahrelang zu tun. “

Dann kam Die Rinde - eine Parodie auf Munchs Der Schrei

Bildnachweis: der Schutz

Der Mann sagt, dass Leute aus der Nachbarschaft normalerweise anhalten und Fotos mit den Hunden machen - einige von ihnen bringen sogar Leckereien mit, die Burger zu lieben scheint! 'Sowohl meine Frau als auch ich wurden von Wanderern, Läufern, Bikern und Menschen in ihren Autos angehalten, die uns sagen, wie sehr sie unsere Arbeit lieben', fügte Brian hinzu.

Bildnachweis: der Schutz

'Ich liebe das Pacman-Stück, das wir gemacht haben, und ich liebe auch' Der Hund mit dem Knochenohrring ', aber aus verschiedenen Gründen. Pacman, weil es kein 2D-Stück ist. Wir haben einzelne Teile geschnitten, bemalt und angebracht, damit sie besser in 3D aussehen “, erklärte der Mann. 'Knochenohrring', weil es schwierig war, das Original zu kopieren, damit die Leute es erkennen. '

Ist das ein Dinosaurier? Nein, warte, das ist Burger Jura-Rinde

Sobald Sie es sehen, können Sie es nicht mehr sehen Bilder

Bildnachweis: der Schutz

Bildnachweis: der Schutz

Brian sagt, dass sie genug Ideen haben, um bis zum Frühjahr 2024 weitere Plakate zu erstellen. „Je mehr Ideen wir haben, desto länger können wir damit weitermachen. Im Grunde wird es so lange weitergehen, bis meiner Fantasie die Ideen ausgehen “, sagte der Mann.

Bildnachweis: der Schutz

Onkel Sam? Eher wie Onkel Burger

Bildnachweis: der Schutz

Bildnachweis: der Schutz

Bildnachweis: der Schutz

'Ich hoffe, dass wir, wenn unser kleines Kunstprojekt mehr Publikum findet, weiterhin neue Stücke auf unserem Zaun machen und veröffentlichen können und auch adoptierbare Tiere auf unseren Social-Media-Seiten wie Instagram zeigen können', schloss Brian.

Hier sind einige Fotos hinter den Kulissen des kreativen Prozesses

verrücktes Zeug auf Google Earth

Bildnachweis: der Schutz

Und hier ist ein Blick hinter den Zaun

Bildnachweis: der Schutz

Bildnachweis: der Schutz

Das sind einige glückliche Welpen!

Bildnachweis: der Schutz