Geologe, der in Google Maps 'reist', teilt seine 50 interessantesten Funde mit

In der heutigen modernen Gesellschaft ist das Navigieren ohne Google Maps unvorstellbar. Tatsächlich verbringen einige Leute ihre Zeit gerne damit, in ihrer Freizeit auf Google Maps zu spazieren und die meisten zufälligen Orte aus der ganzen Welt zu überprüfen. Ein Mann, der unter dem Spitznamen Geologe Makesthebedrock bekannt ist, hat damit begonnen, seine einzigartigsten Funde in Google Maps zu scannen, und einige sind unglaublich interessant.

In der heutigen modernen Gesellschaft ist das Navigieren ohne Google Maps unvorstellbar. Tatsächlich verbringen einige Leute ihre Zeit gerne damit, in ihrer Freizeit auf Google Maps zu spazieren und die meisten zufälligen Orte aus der ganzen Welt zu überprüfen. Ein Mann, der unter dem Spitznamen Geologe Makesthebedrock bekannt ist, hat damit begonnen, seine einzigartigsten Funde in Google Maps zu scannen, und einige sind unglaublich interessant. In einem Interview mit Bored Panda erklärte der Mann, wie er mit dem Sammeln dieser Bilder begann: „Ich habe versucht, interessante Beispiele für geologische Prozesse zu finden, die in Vortragspräsentationen verwendet werden können. Zu diesem Zeitpunkt habe ich angefangen, Screenshots von coolen Sachen für mich zu sammeln. Dann habe ich beschlossen, einige Bilder auf Imgur zu teilen, weil meine Frau es satt hatte, sie dazu zu bringen, sie anzusehen und meine Erklärungen anzuhören. “



Die meisten dieser Ergebnisse umfassen verschiedene Landformationen sowie künstliche Strukturen. Was diese Bilder noch interessanter macht, ist ein kurzer Kommentar, den dieser Geologe unter den Fotos hinzufügt, während er versucht zu erklären, was er gefunden hat.







Scrollen Sie nach unten, um diese coolen Ergebnisse selbst zu überprüfen, und vergessen Sie nicht, uns Ihre Meinung in den Kommentaren mitzuteilen!





Weiterlesen

# 1

„Ein wunderschön symmetrischer Vulkan auf der Halbinsel Kamtschatka in Russland. Schau dir diese seltsamen roten Aschenkegel an den Flanken an. “





Bildquelle: imgur.com



# 2

'Das ist mein Lieblings. Es ist ein Yachthafen in der Nähe von Milwaukee, Wisconsin (USA). Das Wintereis bricht gerade auf. Ich weiß nicht warum, aber das gefällt mir optisch sehr gut. '



Bildquelle: imgur.com





#3

'USS Arizona und Denkmal, Pearl Harbor.'

Bildquelle: imgur.com

# 4

'Unterwasser-Gezeitenkanäle des Wattenmeeres von Dänemark.'

Bildquelle: imgur.com

# 5

„Ein Wellenbrecher und ein Leuchtturm an einem der Großen Seen. Ich kann mich nicht erinnern, wo. Beachten Sie das kreisförmige Muster der Wellen, die von der Struktur reflektiert werden. “

Bildquelle: imgur.com

# 6

„Immer noch das Wattenmeer. Schauen Sie sich den Gezeitenstrom an, der dort durchströmt. Dieser ist gruselig. '

Bildquelle: imgur.com

Berühmtheiten, die wie Zeichentrickfilme aussehen

# 7

„Alpengletscher breiten sich über eine flache Ebene aus. Das ist in Südost-Alaska. “

Bildquelle: imgur.com

# 8

„Ein Vulkan im Great Rift Valley in Tansania. Es ist groß genug, um ein eigenes, feuchteres Mikroklima zu haben, daher das Grün. '

Bildquelle: imgur.com

# 9

'Flut gegen Ebbe an einem Strand in der Normandie.'

Bildquelle: imgur.com

# 10

'Südost-Alaska, mehrere Alpengletscher fließen zusammen.'

Bildquelle: imgur.com

#elf

„Eine einsame kleine Waffenstellung, die früher den Eingang zu Amsterdam bewachte. ”

Bildquelle: imgur.com

# 12

„Dies sind Einschlagkrater im Canadian Shield, der ältesten kontinentalen Kruste der nordamerikanischen Platte. Da es lange Zeit tektonisch inaktiv war und kontinentale Gletscher den größten Teil des Oberbodens entfernt haben, sind viele Krater sichtbar. Dieser See heißt Lac a l'Eau Claire. Es gibt viele Hinweise darauf, dass der See aus 2 Einschlagkratern besteht. Es wurde ursprünglich angenommen, dass die beiden Einschläge gleichzeitig von einem Asteroiden gebildet wurden, der sich spaltete oder ein binärer Asteroid war. Es gibt einige sehr überzeugende Beweise dafür, dass dies zwei verschiedene Auswirkungen sind, die etwa 200 Millionen Jahre voneinander entfernt sind. Es mag wie eine Million zu einem Schuss erscheinen, dass zwei Einschläge so nahe beieinander liegen könnten, aber wir sehen viele überlappende Krater auf anderen Planeten. Die geringe Wahrscheinlichkeit für mich ist, dass die Krater sowohl erhalten als auch freigelegt wurden. “

Bildquelle: imgur.com

# 13

'Ein Schubboot und Lastkähne rühren den Grund des Tombigbee River in Alabama (USA) auf.'

Bildquelle: imgur.com

# 14

'Eine Festung in den Niederlanden.'

Bildquelle: imgur.com

#fünfzehn

'Oben ist das coolste Delta, das ich je gesehen habe. Es wird vom William River gebildet, der durch den Athabasca Sand Dunes Provincial Park in den Lake Athabasca, Saskatchewan, CA, fließt. Dieser Fluss ist kürzlich mein Lieblingsfluss geworden, weil wir einen Namen teilen. Die linke Seite des Bildes scheint zu sein, während der See gefroren ist, der Fluss jedoch nicht. Die Bänder, die parallel zur Küste verlaufen, sehen aus wie Cheniers. “

Bildquelle: imgur.com

# 16

„Ein weiterer Vulkan im Great Rift Valley mit einem Mikroklima und einem sehr asymmetrischen Krater, ähnlich wie der Mt. St. Helens. '

Bildquelle: imgur.com

# 17

'Ein wunderschönes wellendominiertes Delta in Brasilien.'

Bildquelle: imgur.com

# 18

„Bewässerte Felder in West-Texas. Die Farben hier sind fantastisch. Ich vermute, die Pflanzen wurden kürzlich geerntet oder kürzlich gepflügt und wir sehen die Bodenfarbe. Nach meiner Erfahrung sind geerntete Mais- oder Weizenfelder nicht so orange / rot. Irgendwelche Ideen? Die weißen Flecken sind Ölpads, die durch kleine Straßen verbunden sind. Dieses Land wird sicherlich genutzt. “

Bildquelle: imgur.com

magi das abenteuer von sindbad staffel 2

# 19

„Ich habe darüber in einem Forum gelesen. Ich glaube es ist wahr. Der GPS-Punkt ist der Standort des deutschen Schlachtschiffs Tirpitz, als es am 12.11.1944 von britischen Bombern versenkt wurde. Die Tirpitz war das Schwesterschiff der berühmten Bismarck. Es war auch die letzte ernsthafte Bedrohung der deutschen Oberflächenmarine. Die RAF und die Royal Navy spielten mit dem Tirpitz ein langes Katz- und Mausspiel, als es sich in norwegischen Fjorden versteckte. Es wurde schließlich gefunden und Lancaster-Bomber in großer Höhe mit riesigen Bomben befestigt. Die 3 runden Löcher (2 im Wasser, 1 an Land) sind wahrscheinlich Krater von fehlenden Bomben. Sie sind geologisch nicht sinnvoll. '

Bildquelle: imgur.com

#zwanzig

„Dies ist ein zufälliger Ort in Ontario, CA. Ich finde die Farben sehr schön. “

Bildquelle: imgur.com

#einundzwanzig

„Irgendwo im Iran eine Antiklinik mit einer Reihe alluvialer Fans auf der Südseite. Ich mag die blaue Farbe der Formation, die die Mitte der Antikline umgibt. Ich muss dorthin gehen und eine Probe holen. Sie können die Farben der Formationen sehen, die sich im Lüfter widerspiegeln. “

Bildquelle: imgur.com

# 22

„Nach der ziemlich schlechten Leistung der USA im Krieg von 1812 hat die Bundesregierung einige Dinge erkannt. Sie mussten eine größere, von der Bundesregierung kontrollierte stehende Armee unterhalten. Die staatlichen Milizen waren der Aufgabe einfach nicht gewachsen, wenn es um echten Krieg ging. Sie brauchten auch eine größere Marine. Privateers waren auch nicht so toll. Schließlich mussten sie die Grenze befestigen. Die königliche Marine konnte alle in unseren Wasserstraßen segeln, um Landstreitkräfte einzusetzen. Da die Hälfte der US-Grenze an der Küste lag, bedeutete dies, dass viele Küstenfestungen auf Schiffe schießen mussten. Auf der anderen Seite des Kanals befindet sich Fort Morgan, ein wunderschönes Sternenfort. Ich war noch nie in diesem, aber es scheint in einem sehr guten Zustand zu sein. Sie können die Nachrüstung moderner Waffenstellungen sehen. “

Bildquelle: imgur.com

# 2. 3

'Erhaltene Krater aus dem D-Day-Bombardement deutscher Befestigungsanlagen in Pointe du Hoc, Normandie.'

Bildquelle: imgur.com

# 24

„Ein riesiger Haufen schwarzer Sachen westlich von Douglas, Arizona. Es sieht aus wie ein Müllhaufen aus einer Mine, aber ich sehe keine Hinweise auf eine Mine in der Nähe. Irgendwelche Ideen?'

Bildquelle: imgur.com

# 25

„Eine sehr abgelegene Insel vor der Küste Deutschlands. Was ist das? Mein erster Gedanke war, dass es Ruinen einer sehr alten Festung oder so sein mussten. Es stellt sich heraus, nein. Diese kleine Insel wurde 1989 von Menschenhand geschaffen. Die Merkmale wurden dort angebracht, um Winderosion zu verhindern. “

Bildquelle: imgur.com

# 26

„Eine seltsam geformte Lichtung in der indischen Provinz Punjab. Ich frage mich, was das ist. '

Bildquelle: imgur.com

# 27

„Ein cooles Delta, das sich in den Ayyakum-See in Tibet ausbreitet. Der Fluss ist bei Google unbenannt. Es wird von der Schneeschmelze aus den Bergen im Süden gespeist. Sie können einige isolierte Sanddünen nordwestlich des Flusses sehen. Es gibt einen Namen für diese Art von Düne, aber ich kann mich nicht erinnern, was es ist. Sie passieren, wenn es genug Wind gibt, um Dünen zu wandern, aber nicht genug Sand. “

Bildquelle: imgur.com

# 28

'Der Rio Grande River mündet in den Golf von Mexiko.'

Bildquelle: imgur.com

# 29

„Ich habe ein bisschen geschummelt. Ich war tatsächlich an diesem Ort. Es ist eine Insel in Penobscot Bay, Maine, USA. Wir sehen 2 sehr markante Felskörper, die sich berühren. Ich vermute, dass das dunklere Gestein aufgrund der nahe gelegenen vulkanischen Aktivität in das hellere Gestein eingedrungen ist. Die nahe gelegene Insel Vinalhaven ist ein sehr alter Vulkan, und die Richtung passt irgendwie. “

Bildquelle: imgur.com

# 30

„Ein Zuckerrohrfeld, das in Süd-Louisiana, USA, brennt. Dies geschieht üblicherweise, um alle Reste von der Ernte zu entfernen. Zuckerrohr ist ein Gras, daher bleibt viel organisches Material übrig. “

Bildquelle: imgur.com