Wie Sie Ihren eigenen 'Walking Dead' -Kuchen herstellen, der Sie vor Verstand stöhnen lässt

Sie möchten an Halloween tolerant sein, warum also nicht einen Gehirnkuchen für alle Ihre Zombie-Gäste machen?

Sie möchten an Halloween tolerant sein, warum also nicht einen Gehirnkuchen für alle Ihre Zombie-Gäste machen? Die Zombie-Köchin Yolanda Gampp von How To Cake machte mit Hilfe von reichlich Fondant einen „Walking Dead“ -Kuchen. Sie benutzte roten Samtkuchen als Basis. Fleischfarbener Fondant wurde in Röhrchen gerollt und an den Kuchen geklebt, um Falten im Gehirn zu erzeugen. Samenlose Erdbeermarmelade verleiht ihm den saftigen, frischen Gehirneffekt.



Essen Sie mit den Händen für die authentischste Erfahrung!







'Yolanda Gampp ist fokussiert, akribisch und von ihrem Handwerk getrieben. Sie hat ihre Berufung im Leben immer gekannt.' schreibt How To Cake. 'Inspiriert von ihrem Vater, der als Bäcker arbeitete, begann Yolanda ihre Karriere leidenschaftlich als Kuchengestalterin in jungen Jahren und nahm sie ernster als die meisten anderen, indem sie sich fast alles beibrachte, was sie weiß.'





Wenn Sie einen Wahnsinn mit sich drehendem Kuchen sehen möchten, klicken Sie auf Hier . Klicken Sie für fachmännisch hergestellte Disney-Filmcupcakes auf Hier .

Mehr Info: howtocakeit.com | Facebook | Twitter | instagram (h / t: lachend )





Weiterlesen

Zombies-Walking-Dead-Human-Brain-Cake-Yolanda-Gampp-How-to-Cake-It-17-2



Zombies-Walking-Dead-Human-Brain-Cake-Yolanda-Gampp-How-to-Cake-It-23

Zombies-Walking-Dead-Human-Brain-Cake-Yolanda-Gampp-How-to-Cake-It-20



Zombies-Walking-Dead-Human-Brain-Cake-Yolanda-Gampp-How-to-Cake-It-22





Anleitung zum Dekorieren Ihres eigenen Gehirnkuchens: