Polygon Pictures und Tsutomu Nihei arbeiten erneut bei „Ōyukiumi no Kaina“ zusammen

Polygon Pictures und Tsutomu Nihei arbeiten erneut an der kommenden TV-Anime-Serie Kaina of the Great Snow Sea zusammen.

Schöpfer von Epen wie BLAME! und Knights of Sidonia haben uns eine weitere Fantasy-Saga namens Kaina of the Great Snow Sea gebracht. Der Titel mag selbsterklärend aussehen, aber ich verspreche Ihnen, dass mehr dahinter steckt.



Tsutomu Nihei und Polygon Pictures sind ein beliebtes Duo, das Magie für jeden Action-Fantasy-Liebhaber geschaffen hat. Sei es die SCHULD! Serie oder Knights of Sidonia, dieses Paar hat uns nie im Stich gelassen.







Nach so langer Zeit haben sich Tsutomu Nihei und Polygon Pictures für den TV-Anime Kaina of the Great Snow Sea (Ōyukiumi no Kaina) wieder zusammengetan. Das Werbevideo des Anime enthüllt sein Debüt im Januar 2023.





Dragon Ball Z Filme in der richtigen Reihenfolge

Eine weitere großartige Sache an dieser Anime-Serie ist, dass Crunchyroll am 6. August eine Weltpremiere seiner ersten vier Folgen auf der Expo veranstalten wird. Ich hoffe, ihr habt alle eure Pässe bereit.

TV-Animation „Kaina of the Great Snow“ Teaser PV / Sendestart Januar 2023   TV-Animation „Kaina of the Great Snow“ Teaser PV / Sendestart Januar 2023
Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an
TV Anime „Oyukiumi no Kaina“ Teaser PV / Sendestart Januar 2023

Kaina of the Great Snow Sea handelt von einer schicksalhaften Begegnung während einer Apokalypse, einem Thema, mit dem Polygon und Nihei gerne spielen. Es folgt der Protagonistin Kaina, die auf Tenmaku- oder Orbital-Bäumen lebt, deren Wurzeln im Boden liegen und deren Spitzen sich in den Weltraum erstrecken.





Eines Tages begegnet Kaina Liliha, Prinzessin eines Landes namens Atland im Großen Schneemeer. Dies war ungewöhnlich, da keine Menschen vom Boden auftauchten und Liliha bewusstlos in einem Luftballon aufgefunden wurde.



Jetzt muss Kaina über Tenmaku hinaus reisen und dafür sorgen, dass Liliha sicher nach Hause kommt.

Darüber hinaus ist keine Anime-Ankündigung vollständig ohne eine faszinierende Optik. Hier ist also die für Kaina vom Großen Schneemeer mit den Hauptfiguren.



Ich bin sicher, Sie sind neugierig, die Stimmen hinter diesen Charakteren zu erfahren, also hier sind sie:

Bilder von alten Menschen mit Tattoos
Charakter Gießen Andere Arbeiten
Preis Yoshimasa Hosoya Reiner Braun (Angriff auf Titan)
Liliha Rie Takahashi Megumin (KonoSuba)
Es hat gesehen Ayumu Murase Shōyō Hinata (Haikyu!!)
Amerote Maja Sakamoto Merlin (Sieben Todsünden)
Zu Olino Katsuyuki Onishi --
Ngaboji Tomokazu Sugita Gintoki Sakata (Gintama)
Handagil Nobuyuki Hiyama Yoshiteru Zaimokuza (My Teen Romantic Comedy SNAFU)
Halesola Kenyuu Horiuchi Schmerz (Naruto)
LESEN: Neue Trailer-Vorschau auf Ōyukiumi no Kaina, Fantasy-Anime von Tsutomu Nihei

Nihei ist der Meister der High Fantasy und ich habe das Gefühl, dass dieses Werk seine bisherigen Werke übertreffen wird.

Außerdem würde ich jeden Betrag bezahlen, um die Synchronsprecher von Pain und Reiner Braun auf der Leinwand zu sehen.

Über Yukiumi no Kaina

Ōyukiumi no Kaina ist eine „Girl-meets-Boy High Fatasy“-Serie von Tsutomu Nihei. Itoe Takemoto wird den Manga illustrieren und Kodansha wird ihn im Februar 2022 veröffentlichen. Die Anime-Adaption wird Anfang 2023 veröffentlicht.

Plus-Size-Akt-Foto-Shooting

Die Geschichte folgt Kaina und Liliha, die in einer Welt leben, die vom Großen Schneemeer bedeckt ist. Menschen leben auf riesigen Bäumen, die aus dem Land gewachsen sind, und Kaina lebt auch dort. Liliha ist eine Prinzessin eines kleinen Landes im Großen Schneemeer.

Ihre Begegnung mit zukünftigen Abenteuern wird zu einer großen Veränderung in ihrer Welt führen.

Quelle: Der offizielle Twitter-Account von Ōyukiumi no Kaina Anime