Seltene Fotografie des russischen Reiches in den 1910er Jahren leuchten in herrlicher Farbe

Es ist fast unverständlich, dass diese Farbfotos vor einem Jahrhundert im russischen Reich aufgenommen wurden, noch vor Beginn des Ersten Weltkriegs! Solche frühen Jahre wie 1909-1915, die Jahre, in denen diese Bilder aufgenommen wurden, sind tief in unsere Vorstellung als Welt von Schwarz und Weiß eingraviert. Daher beeindrucken uns diese seltenen Bilder des ausgebildeten Fotografen und Chemikers Sergey Prokudin-Gorsky (1863-1944).

Es ist fast unverständlich, dass diese Farbfotos vor einem Jahrhundert im russischen Reich aufgenommen wurden, noch vor Beginn des Ersten Weltkriegs! Solche frühen Jahre wie 1909-1915, die Jahre, in denen diese Bilder aufgenommen wurden, sind tief in unsere Vorstellung als Welt von Schwarz und Weiß eingraviert. Daher beeindrucken uns diese seltenen Bilder des ausgebildeten Fotografen und Chemikers Sergey Prokudin-Gorsky (1863-1944).



Die Fotos wurden mit einer Spezialkamera in drei Aufnahmen aufgenommen: eine in Rotfilter, eine in Grün und eine in Blau. Alle drei dieser gefilterten Schwarzweißfotos werden dann zusammengeschichtet und als Transparenzen („Folien“) mit denselben Filtern auf dem Bildschirm projiziert. Auf diese Weise wird die gesamte Farbpalette wiederhergestellt, die den tatsächlichen Farben der fotografierten Objekte sehr nahe kommt. Prokudin-Gorsky war ein Pionier dieser dreifarbigen Verfahrenstechnik, die zu dieser Zeit sehr komplex und teuer war.







Zar Nickolas II. Liebte die frühen Werke von Prokudin-Gosrky sehr und beauftragte ihn sogar mit Reisen durch Süd- und Zentralrussland, um Farbfotos seiner Natur, Städte und Menschen zu machen. Nach der Oktoberrevolution floh er jedoch aus Russland und nahm die Negative mit, die 1948 von der US-Kongressbibliothek gekauft und erst 1980 veröffentlicht wurden.





Quelle: US-Kongressbibliothek (über: imgur )

Weiterlesen

Eine armenische Frau in Tracht posiert für Prokudin-Gorskii auf einem Hügel in der Nähe von Artvin (in der heutigen Türkei)





Gesamtansicht der Nikolaevskii-Kathedrale von Südwesten in Mozhaisk im Jahr 1911



Eine Gruppe jüdischer Kinder mit einem Lehrer in Samarkand (im modernen Usbekistan). 1910

Ein Weichensteller posiert 1910 bei der Transsibirischen Eisenbahn in der Nähe der Stadt Ust Katav am Fluss Yuryuzan



50 Pfund vorher und nachher

Ein Hund ruht 1910 am Ufer des Lindozero-Sees. Aus dem Album „Ansichten entlang der Murmansk-Eisenbahn, Russisches Reich“





Sart Frau in Purdah in Samarkand, Usbekistan, ca. 1910. Bis zur russischen Revolution von 1917 war „Sart“ der Name für in Kasachstan lebende Usbeken

Emir Seyyid Mir Mohammed Alim Khan, der Emir von Buchara, sitzt mit einem Schwert in Buchara (heutiges Usbekistan). 1910

Eine allgemeine Ansicht von Suchumi, Abchasien und seiner Bucht, irgendwann um 1910 vom Berg Tscherniavskii aus gesehen

Russische Kinder sitzen auf der Seite eines Hügels in der Nähe einer Kirche und eines Glockenturms in der Nähe des Weißen Sees in Russland, 1909

Lichtmaschinen hergestellt in Budapest, Ungarn, in der Stromerzeugungshalle eines Wasserkraftwerks in Iolotan (Eloten), Turkmenistan, am Fluss Murghab. 1910

Ein Mann und eine Frau posieren in Dagestan. 1910

Auf dem Sim River ein Hirtenjunge. Foto aus dem Jahr 1910 aus dem Album „Ansichten im Ural, Vermessung des Industriegebiets, Russisches Reich“

Nomadisches Kirgisisch in der Golodnaia-Steppe im heutigen Usbekistan und Kasachstan. 1910

Isfandiyar Jurji Bahadur, Khan des russischen Protektorats Khorezm (Chiwa, heute Teil des modernen Usbekistan), Porträt in voller Länge, im Freien sitzend, ca. 1910

Ein Junge stützt sich 1910 auf einen hölzernen Torpfosten. Aus dem Album „Ansichten im Ural, Vermessung des Industriegebiets, Russisches Reich“

Eine Gruppe von Frauen in Dagestan, ca. 1910

Ein Wasserträger in Samarkand (heutiges Usbekistan), ca. 1910

Bilder von Kirschblütenbäumen

Prokudin-Gorskii fährt 1910 mit einem Handwagen außerhalb von Petrosawodsk auf der Murmansk-Eisenbahn entlang des Onegasees in der Nähe von Petrosawodsk

Bauern ernten 1909 Heu. Aus dem Album „Ansichten entlang des Mariinskii-Kanals und des Flusssystems, Russisches Reich“

Verlegen von Beton für die Schleuse des Damms, 1912. Arbeiter und Vorgesetzte posieren für ein Foto inmitten der Vorbereitungen für das Gießen von Zement für das Fundament des Schleusendamms über den Fluss Oka in der Nähe von Beloomut

Eine georgische Frau posiert für ein Foto. 1910

Kornblumen in einem Roggenfeld, 1909. Aus dem Album „Ansichten entlang des Mariinskii-Kanals und des Flusssystems, Russisches Reich“

Selbstporträt auf dem Fluss Karolitskhali, ca. 1910. Prokudin-Gorskii in Anzug und Hut, auf einem Felsen neben dem Karolitskhali-Fluss im Kaukasus in der Nähe des Seehafens Batumi an der Ostküste des Schwarzen Meeres sitzend.

An der Stelle, an der die Stadt Belozersk in der Antike gegründet wurde, befindet sich eine Kapelle, die 1909 fotografiert wurde

Ein Junge sitzt am Hof ​​der Tillia-Kari-Moschee in Samarkand, dem heutigen Usbekistan. 1910

Formen eines künstlerischen Gusses (Kasli Iron Works), 1910. Aus dem Album „Ansichten im Ural, Vermessung des Industriegebiets, Russisches Reich“

Eine Frau sitzt an einem ruhigen Ort am Sim, einem Teil der Wolga-Wasserscheide von 1910

Gesamtansicht von Artvin (jetzt in der Türkei) von der kleinen Stadt Svet, ca. 1910

Gesamtansicht des Kais in Mezhevaya Utka, 1912