Diese Firma verwandelt Kinderzeichnungen in fantastisches Plüschtier

Haben Sie in Ihrer Kindheit jemals etwas Verrücktes gezeichnet, von dem Sie sich gewünscht haben, dass es lebendig wird, wie seltsame Außerirdische, exotische Tiere oder Riesendrachen? Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es eine Firma gibt, die diese Zeichnungen in die Realität umsetzen soll?

Haben Sie in Ihrer Kindheit jemals etwas Verrücktes gezeichnet, von dem Sie sich gewünscht haben, dass es lebendig wird, wie seltsame Außerirdische, exotische Tiere oder Riesendrachen? Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es eine Firma gibt, die diese Zeichnungen in die Realität umsetzen will?



Budsies ist ein Unternehmen, das 2013 von Alex Furmansky gegründet wurde. Der Gründer ließ sich von den Zeichnungen seiner kleinen Schwester Michelle inspirieren. 'Was wäre, wenn ich aus einer Zeichnung einen Kuscheltierfreund machen könnte, der ewig dauern würde?' er fragte sich. Der Plüsch, der der Firma den Anfang gab, war eine hundeartige Kreatur namens Dongler, die Alex aus einer Zeichnung seiner Schwester schuf - und andere folgten bald.







'Am Anfang handelte es sich bei den meisten Bestellungen um Zeichnungen, Kritzeleien und andere Kunstwerke für Kinder', sagte Melissa, eine Vertreterin des Unternehmens, in einem Interview mit Bored Panda. 'Jetzt sehen wir alles von der ersten Zeichnung eines Kindes bis hin zu detaillierten Originalfiguren, Autorenbuchfiguren, Maskottchen von Sportmannschaften und vielem mehr. Die Idee ist wirklich grenzenlos und das macht Budsies so besonders. '





h / t

Weiterlesen

# 1





Bildquelle: Budsies



# 2

Bildquelle: Budsies



Obwohl Budsies anfingen, Kinderzeichnungen in Stofftiere zu verwandeln, forderten schließlich mehr Menschen Fanart und Haustiere auf, Plüschtiere zu machen. Das Unternehmen gibt an, bisher über 76.000 Plüschtiere für Menschen in über 60 Ländern hergestellt zu haben.





#3

Bildquelle: Budsies

# 4

Bildquelle: Budsies

Der plötzliche Erfolg des Unternehmens führte schließlich zur Gründung einer neuen Niederlassung, 'Petsies'. Sie sind darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Kuscheltiere auf der Grundlage der Haustiere der Menschen herzustellen.

Streiche, die Sie mit Ihrem Ehemann spielen können

# 5

Bildquelle: Budsies

# 6

Bildquelle: Budsies

Der Preis für einen benutzerdefinierten Budsie beginnt bei 99 US-Dollar, der endgültige Preis hängt jedoch von der Größe und den Details des Plüschtiers ab. Jeder Budsie kann aus superweichem Plüsch mit Kunstpelz oder individueller Stickerei bestellt werden.

# 7

Bildquelle: Budsies

# 8

Bildquelle: Budsies

'Wir hatten Leute zum Weinen, Schreien, viele Umarmungen ihrer Budsies und Leute, die nur sprachlos sind', sagte Melissa. 'Wir haben Budsies auch zu Ehren von jemandem gemacht, der verstorben ist. Das sind sehr emotionale Reaktionen, die unser gesamtes Budsies-Team und unsere Community wirklich berühren.'

# 9

Bildquelle: Budsies

# 10

Bildquelle: Budsies

Budsies haben auch ein Programm, das sie „ Budsies Pals ”- Das Unternehmen arbeitet eng mit Gesundheitsdienstleistern zusammen, um maßgeschneiderte Plüschprodukte für bedürftige Kinder herzustellen. 'Einige der Budsies, die wir gemacht haben, stammen aus Zeichnungen von Kindern, die leider verstorben sind, und die Budsies werden der Familie übergeben', erklärte Melissa. 'Es ist sehr berührend zu wissen, dass wir diesen Familien, die so viel durchgemacht haben, etwas gegeben haben.'

#elf

Bildquelle: Budsies

# 12

Bildquelle: Budsies

# 13

Bildquelle: Budsies

# 14

Bildquelle: Budsies

#fünfzehn

Bildquelle: Budsies

Damals wurde ich als Schleim-Hinata wiedergeboren

# 16

Bildquelle: Budsies

# 17

Bildquelle: Budsies

# 18

Bildquelle: Budsies

# 19

Bildquelle: Budsies

#zwanzig

Bildquelle: katiee515

#einundzwanzig

Bildquelle: Budsies

# 22

Bildquelle: Budsies

# 2. 3

Bildquelle: Budsies

# 24

Bildquelle: Budsies

# 25

Bildquelle: Budsies

# 26

Bildquelle: Budsies

# 27

Weißes Haus Weihnachten 2018 Meme

Bildquelle: Budsies

# 28

Bildquelle: Budsies

# 29

Bildquelle: Budsies

# 30

Bildquelle: Budsies