Tumblr-Benutzer erklären, wie Männer auch an Magersucht leiden können, nachdem jemand anfängt, an den Vorher-Nachher-Fotos eines Mannes zu zweifeln

Der Reddit-Benutzer Andrew G. hat vor und nach der Überwindung der Magersucht einige Fotos von sich gepostet. Die Mehrheit der Leute im Internet freute sich für den Mann und gratulierte ihm zu seinem Erfolg, aber als die Geschichte ihren Weg nach Tumblr fand, beschloss jemand, auf der Parade zu regnen.

Obwohl im Internet viele Informationen verfügbar sind, gibt es bis heute ein großes Stigma in Bezug auf Essstörungen. Einige Menschen weigern sich immer noch zu glauben, dass Bulimie und Magersucht echte Störungen sind, und denken, die Betroffenen sollten einfach „etwas essen“ - was genauso schlimm ist, als würde man jemandem, der an Depressionen leidet, sagen: „Hör einfach auf, traurig zu sein“. Und anscheinend glauben einige Leute, dass Männer auch von Essstörungen betroffen sein können.



Vor einiger Zeit hat Reddit-Benutzer Andrew G. Gesendet einige Fotos von sich vor und nach der Überwindung von Magersucht. Die Mehrheit der Leute im Internet freute sich für den Mann und gratulierte ihm zu seinem Erfolg, aber als die Geschichte ihren Weg nach Tumblr fand, beschloss jemand, auf der Parade zu regnen.







wo kann man naruto shippuden sehen
Weiterlesen

Nach der Überwindung der Magersucht teilte der Reddit-Benutzer andrewg06 seine Fortschrittsfotos mit der Welt






Bildnachweis: andrewg06

Es war eine schwierige Reise und der Mann war sehr stolz auf seine Leistung





Bildnachweis: andrewg06



Bildnachweis: libertarirynn



Leider unterstützten ihn nicht alle und jemand konnte nicht verstehen, wie ein Mann mit der Essstörung enden kann





Bildnachweis: libertarirynn

Andere Benutzer haben es sich zur Aufgabe gemacht, dies zu erklären

Bildnachweis: libertarirynn

Bildnachweis: libertarirynn

Dragon Ball Anime-Serie in der richtigen Reihenfolge

Bildnachweis: libertarirynn


Bildnachweis: libertarirynn

Anorexia oder Anorexia nervosa ist eine Essstörung, die typischerweise durch extrem geringes Gewicht, Diät und die Angst vor Gewichtszunahme gekennzeichnet ist. Schätzungen zufolge sind weltweit etwa 2,9 Millionen Menschen von dieser Essstörung betroffen.

Andere Benutzer haben ihre eigenen Geschichten geteilt