Der Künstler stellt sich der Herausforderung, sich als 30 verschiedene Zeichentrickfiguren zu zeichnen, und Sie wünschen sich, Sie hätten so viel Geschick

Hannah Dunn, die ihren zweiten Vornamen Jai für ihre Kunst verwendet, ist eine 20-jährige australische Künstlerin, die ihr ganzes Leben lang gezeichnet hat. Derzeit befindet sie sich in ihrem letzten Studienjahr in NSW, Australien.

Hannah Dunn, die ihren zweiten Vornamen Jai für ihre Kunst verwendet, ist eine 20-jährige australische Künstlerin, die ihr ganzes Leben lang gezeichnet hat. Derzeit befindet sie sich in ihrem letzten Studienjahr in NSW, Australien.



Nachdem sie gesehen hatte, wie eine andere Künstlerin eine ähnliche Serie fertigstellte, beschloss sie, eine auf sich zu nehmen und sich 30 Tage lang als verschiedene Zeichentrickfiguren zu zeichnen. „Ich habe so etwas noch nie gemacht. Ich fand es sehr lustig und anstrengend, bin aber vom Endergebnis begeistert “, sagt Hannah. Die Künstlerin sagt, ihre Favoriten seien die Stile American Dad und Simpsons.







Tätowierungen zum Abdecken von Narben am Handgelenk

'Ich kann anderen Künstlern nur empfehlen, diese Herausforderung anzunehmen', ermutigte Hannah. Schauen Sie sich die Ergebnisse ihrer Herausforderung in der Galerie unten an!





Mehr Info: Instagram | h / t

Weiterlesen

Treffen Sie Hannah Dunn, eine Künstlerin, die sich 30 Tage lang als verschiedene Zeichentrickfiguren gezeichnet hat





# 1 Die Simpsons



# 2 Tim Burton

# 3 Futurama



# 4 Kim möglich





# 5 Ziemlich seltsame Eltern

# 6 Abenteuerzeit

# 7 Die Feuersteine

# 8 American Dad / Family Guy

# 9 Minecraft

  • SEITE1/4
  • Nächster