Der älteste Baum der Welt wurde in Schweden gefunden und ist 9.500 Jahre alt

'Old Tjikko', benannt nach dem Siberian Husky von Professor Leif Kullman, ist eine 9.500 Jahre alte norwegische Fichte, die in Schweden wächst.

Dieser Baum ist so alt, dass deine Mutter sich daran erinnert, ihn an ihrem fünften Geburtstag gepflanzt zu haben. 'Old Tjikko', benannt nach dem Siberian Husky von Professor Leif Kullman, ist 9.500 Jahre alt. Diese in Schweden fröhlich wachsende Fichte wurde 2004 von Kullman lokalisiert und das Alter ihres Wurzelnetzwerks durch Kohlenstoff-14-Datierung bestimmt.



Das Wurzelsystem ermöglicht es dieser norwegischen Fichte (diese Art ist in Europa als Weihnachtsbaum beliebt), älter zu sein als so ziemlich alles. In einem Prozess, der von niemandem als 'Baum-Reinkarnation' bezeichnet wird, kann der Baum seinen Stamm verlieren (er dauert etwa 600 Jahre) und dann aus dem Stammnetzwerk nachwachsen. Tjikko hat auch von der globalen Erwärmung profitiert: Früher war es ein arktischer Strauch, aber nach hundert Jahren der Erwärmung wuchs er zu einem stolzen Baum heran.







Mehr Info: National Geographic (h / t: gelangweilter Panda )





Weiterlesen

Welten-ältester-Baum-9500-jähriger-Tjikko-Schweden-4

Bildnachweis: Karl brodowsky





Welten-ältester-Baum-9500-jähriger-Tjikko-Schweden-5



Bildnachweis: Leif Kullman

Welten-ältester-Baum-9500-jähriger-Tjikko-Schweden-1



Bildnachweis: Carkrull





Welten-ältester-Baum-9500-jähriger-Tjikko-Schweden-3

Bildnachweis: Patrik Qvist

Welten-ältester-Baum-9500-jähriger-Tjikko-Schweden-2

Bildnachweis: IBL / Rex-Funktionen

Welten-ältester-Baum-9500-jähriger-Tjikko-Schweden-6

bestes bild aller zeiten

Bildnachweis: Petter Rybäck