„Suzume no Tojimari“-Film entthront „One Piece Film: Red“ von #1

Makoto Shinkais neuester Anime-Film „Suzume no Tojimari“ hat „One Piece Film: Red“ geschlagen und den ersten Platz an den Kinokassen erreicht.

Makoto Shinkai-Filme sind der Grund für die jüngste weltweite Popularität der Anime-Industrie. Nach Filmen wie „Your Name“ und „Weathering With You“ ist es nur natürlich, dass sein neuster „Suzume no Tojimari“ Rekorde an den Kinokassen bricht.



Der Film basiert auf Shinkais üblichen Fantasy-Elementen im Zusammenhang mit Naturkatastrophen und einem Mädchen, das die Quelle und die Lösung ist. In diesem Fall ist Suzume das Mädchen, das der Katastrophe Tür und Tor öffnet und nun quer durch Japan reisen muss, um Katastrophen zu verhindern.





„Suzume no Tojimari“ debütierte am 11. November an den japanischen Kinokassen und schnappte sich am Eröffnungswochenende den ersten Platz von „One Piece Film: Red“.





Über 1,88 Milliarden Yen





Über 1,33 Millionen Zuschauer! !



elon moschus flach mars gesellschaft

Raketenstart Nr. 1 in der Werkgeschichte von Makoto Shinkai

Außerdem wird es die höchste Zahl in der Geschichte der Arbeit eines Regisseurs sein



Der Vertrieb in 199 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt wurde ebenfalls beschlossen





Immer noch eine Spatzenreise

Gerade gestartet!

Vielen Dank, dass Sie „#Suzume no Tojimarii“ so unterstützen!

#Makoto-Shinkai

letztes Bild vor dem Tod

#Jetzt zeigt Blockbuster

Der Film verkaufte in den ersten drei Tagen über 1,33 Millionen Tickets und spielte satte 1,88 Milliarden Yen (ca. 13,49 Millionen US-Dollar) ein. Es schnappte sich den ersten Platz an den Kinokassen und brachte „One Piece Film: Red“ an seinem 15. Wochenende schließlich auf Platz 3.

„Suzume no Tojimari“ verkaufte 38,7 % mehr Tickets und verdiente 47,4 % mehr als Shinkais beliebtestes Werk „Your Name“. Der Film erzielte außerdem 14,4 % mehr Umsatz als „Weathering With You“, was ihm den Titel für das beste Eröffnungswochenende aller Shinkai-Filme einbrachte.

  „Suzume no Tojimari“-Film entthront „One Piece Film: Red“ von #1
Verwitterung mit Ihnen (links) und Ihrem Namen (rechts) | Quelle: Twitter

Shinkais Arbeit ist berühmt für ihre atemberaubende Landschaft, komplexe Charaktere und einige seelenberührende Musik. Als ob diese drei Faktoren nicht genug wären, ist der Filmemacher ein großartiger Autor und liefert uns eine Geschichte, die uns von innen heraus erschüttert.

Auch wenn Sie die Filme von Shinkai nicht mögen, werden Sie auf keinen Fall dasselbe über die Musik denken. Es gibt keinen Otaku, der nicht „Nandemonaiya“ auf seiner Playlist hat und RADWIMPS ist der Grund dafür.

Die Rockband hat außerdem bekannt gegeben, dass der Soundtrack des Films „Suzume no Tojimari“ jetzt zum Streamen auf Spotify, iTunes und anderen verfügbar ist.

Am NY Times Square läuft Außenwerbung!

Soundtrack zum Film „Suzume no Tojimari“,

Du hast es, Boss Meme

@Spotify

Streamen bei!

@SpotifyJP

Terrakottatopf Feengarten

#RADWIMPS

#Spatz Türschloss

LESEN: „Suzume no Tojimari“ erhält Verbindungen zu allen Präfekturen in Japan

„Suzume no Tojimari“ ist ein Film, den man mindestens einmal im Kino gesehen haben sollte. Es ist ein Muss für jeden, der Shinkai und eine Geschichte liebt, die einen bis ins Mark erschüttert.

Vertrauen Sie mir, Sie möchten diese nicht verpassen.

Über Suzume no Tojimari

Suzume no Tojimari ist ein Anime-Film von Makoto Shinkai. Es soll am 11. November 2022 Premiere haben.

Der Film konzentriert sich auf Suzume, ein 17-jähriges Mädchen, das einen jungen Mann trifft, der nach einer Tür sucht. Suzume findet eine seltsame Tür zwischen Ruinen und öffnet sie, aber dadurch öffnen sich viele Türen in ganz Japan und verursachen Katastrophen. Jetzt muss Suzume sie alle schließen, um Japan zu retten.

Quelle: Offizielles Twitter