„Trigun Stampede“ debütiert im Januar mit Revived Vash und Nicholas

Der Anime „Trigun Stampede“ wird im Januar 2023 veröffentlicht. Das neueste Promo-Video und Visual zeigt Vash und sein Team.

Es ist über zwei Jahrzehnte her, seit Vash Stampede mit seinen hervorragenden Fähigkeiten als Schütze und seinem täuschend süßen Lächeln einen bleibenden Eindruck auf Otakus hinterlassen hat. Der verrückte Protagonist wird mit der kommenden Serie Trigun Stampede erneut das Anime-Feld betreten.



Trigun Stampede wird im Januar 2023 sein Debüt geben, und Crunchyroll wird seine Folgen weltweit simultan streamen. Die Serie 2023 ist eine Reboot-Version des Original-Anime von Studio Orange und Toho Animation.







Falls Sie daran interessiert sind zu sehen, wie die Charaktere beim bevorstehenden Neustart aussehen werden, haben wir die perfekte Lösung für Sie. Im neuesten Trailer können Sie sich den neuen und verbesserten Vash und seine Crewmitglieder ansehen.





TV-Animation „TRIGUN STAMPEDE“ zweiter PV  TV-Animation „TRIGUN STAMPEDE“ zweiter PV
Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an
TRIGUN STAMPEDE – Offizieller Trailer Nr. 2

Das Video zeigt das Quartett, das moderne Mode rockt. Vash ist so verrückt wie eh und je und Meryl, die ehrgeizige Anfänger-Nachrichtenreporterin, gesellt sich dazu. Robert Di Niro, der betrunkene altgediente Reporter, ist ebenfalls anwesend.

Als nächstes taucht Nicholas D. Wolfhood in einem schneidigen Outfit auf, das sein charakteristisches Kreuz trägt. Auch bekannt als Nicholas the Punisher, wird er schließlich Vashs Team beitreten.





 „Trigun Stampede“ debütiert im Januar mit Revived Vash und Nicholas
Trigun Stampede Visual | Quelle: Offizielle Website

Das neue Bild zeigt Vash, Nicholas, Meryl und Robert. Sie erleben entweder ein Abenteuer am Himmel oder stürzen mit rasender Geschwindigkeit, es ist noch zu früh, um es zu erraten.



Im kommenden Remake wird Vash seine Suche nach seinem Zwillingsbruder Knives fortsetzen. Das Schicksal derer, die sich ihm widersetzen, wird allmählich mit ihm verschmelzen, wenn sie von ihm angezogen werden.

 „Trigun Stampede“ debütiert im Januar mit Revived Vash und Nicholas
Vash, Nicholas, Robert und Meryl

Wieder einmal wird Vash beweisen, warum sein Spitzname Stampede ist, da jede Stadt, die er besucht, im Sog der Zerstörung zurückgelassen wird.



Sehen Sie Trigun auf:

Über Trigun





Trigun ist eine Manga-Serie, die von Yasuhiro Nightow geschrieben und illustriert wurde. Trigun wurde in Tokuma Shotens Magazin Monthly Shōnen Captain veröffentlicht. Es wurde von Madhouse in eine 26-teilige Anime-Fernsehserie umgewandelt und von April bis September 1998 ausgestrahlt.

Es folgt den Abenteuern von Vash the Stampede mit einem Kopfgeld von 60 Milliarden Dollar. Begleitet wird er von den beiden Versicherungsagenten Meryl Stryfe und Milly Thompson, die die unvermeidlichen Schäden, die durch sein Aussehen entstehen, minimieren.

Hunderassen vor 100 Jahren

Quelle: Offizielle Website