Künstler erstellt unheimlich realistische Facehugger-Gesichtsmaske

Um sich vor dem Coronavirus zu schützen, schuf der Lederarbeiter James eine unheimlich realistische Gesichtsmaske, die von den Facehuggern des klassischen Alien von 1979 inspiriert war.

Wir haben bereits Leute vorgestellt, die sich einige ziemlich kreative Gesichtsmasken-Designs ausgedacht haben Vor aber Lederarbeiter James von Piratenlederarbeiten hat sie alle geschlagen. Um sich vor dem Coronavirus zu schützen, schuf er eine unheimlich realistische Gesichtsmaske, die von den Facehuggern des Klassikers von 1979 inspiriert war Außerirdischer - Weißt du, die schleimigen kleinen Kreaturen, die sich an dein Gesicht klammern und ihre Eier in deinen Hals schieben. Und es ist genauso funktional wie gruselig. Und etwas weniger schleimig.



Weiterlesen

Der Lederarbeiter James of Pirate's Leatherworks hat kürzlich eine gruselige Gesichtsmaske kreiert, die von den Facehuggern von inspiriert wurde Außerirdischer







Bildnachweis: James, Piratenlederwerk





In einem neueren Interview Mit Bored Panda sagte der Mann, er habe die Maske nach einem Muster hergestellt, das er auf Etsy gefunden habe. „Als professioneller Lederarbeiter und Schnitzer würde ich normalerweise keine gekauften Muster verwenden und war zweifelhaft, ob ich ganze 14 Pfund für mich selbst ausgeben sollte, aber ich sah es und dachte, dass es für mich ist und ich könnte ein Lachen im örtlichen Supermarkt haben damit “, scherzte der Lederarbeiter.

Das Tragen von Gesichtsmasken ist in Großbritannien mittlerweile obligatorisch. Statt einer normalen Maske hat James beschlossen, etwas Einzigartiges auszuprobieren





Bildnachweis: James, Piratenlederwerk



Das Erstellen einer solchen Maske erfordert natürlich sowohl Zeit als auch Geschicklichkeit - zumal sie aus sage und schreibe 59 Teilen besteht. Zum Glück für James war er genau der richtige Mann für den Job und beendete die Maske in drei Tagen.

lustige Dinge, die wir alle tun

Die Maske besteht aus 59 Teilen und die Herstellung von James dauerte drei Tage



Bildnachweis: James, Piratenlederwerk





Am Ende hat er mehr gemacht und Sie können selbst einen in seinem Etsy-Shop kaufen

Bildnachweis: James, Piratenlederwerk

James sagt, dass eine dieser Masken etwa 2 bis 3 Quadratfuß Leder benötigt, um hergestellt zu werden. Er verkauft sie für £ 130 ($ 170) in seinem Etsy-Shop und kauft jedes Mal ein neues Muster, damit der Designer auch etwas daraus macht. Übung macht den Meister und der Lederarbeiter beendet jetzt eine Maske in zwei Tagen.

Einige Leute beschwerten sich darüber, dass James 'Masken zu teuer seien, aber der Mann sagt, dass er nicht einmal den Stundensatz berechnet, den er normalerweise würde, weil dies den Preis verdoppeln würde. 'Also muss ich so billig wie möglich arbeiten, um Aufträge zu erhalten und mit denen zu konkurrieren, die sie eher als Hobby als als Lebensunterhalt machen', fügte James hinzu.

letzte bilder von david bowie

Eine von James 'Masken bringt Ihnen £ 130 ($ 170) zurück.

Bildnachweis: James, Piratenlederwerk

„Bisher war die Reaktion der Öffentlichkeit insgesamt recht gut. Ein paar Leute waren überrascht und ein paar waren ziemlich verängstigt, aber die meisten kennen den Film nicht Außerirdischer Es wurde 1979 hergestellt, aber im Großen und Ganzen war es eine gute Antwort, insbesondere im Internet “, sagte James. 'Ich muss zugeben, es ist absolut mental geworden und ich hätte nie gedacht, dass es ein so großer Erfolg wird wie bisher.'

Die Leute waren beide verängstigt und überrascht, als sie James 'Maske zum ersten Mal sahen - und es ist nicht schwer zu verstehen, warum!

Bildnachweis: James, Piratenlederwerk