Der neue Anime „Dekoboko Majo“ zeigt eine einzigartige Eltern-Kind-Bindung

Der Manga Dekoboko Majo no Oyako Jijō hat grünes Licht für eine Anime-Adaption erhalten und eine neue Illustration wurde enthüllt.

Dekoboko Majo no Oyako Jijō ist ein süßer Manga, der auf einer Eltern-Kind-Beziehung basiert. Dies ist keine durchschnittliche Serie, denn wenn Sie die beiden Protagonisten sehen würden, würden Sie nie erraten, wer der Elternteil und wer das Kind ist.



Alissa ist eine sanfte Hexe, die nie einen Wachstumsschub hatte, und ihr Adoptivkind Viola sieht eher aus wie eine Erwachsene als sie. Dieser Comedy-Manga unterhält die Fans seit 2019 und es war höchste Zeit, dass er eine qualitativ hochwertige Behandlung erhält.







Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass der Manga Dekoboko Majo no Oyako Jijō grünes Licht für eine Anime-Adaption erhalten hat. Der bestätigte Sendezeitraum und das Animationsformat wurden noch nicht bekannt gegeben.





Arten von Cartoon-Zeichenstilen

Sie können sich hier das Ankündigungsbild mit den Protagonisten ansehen: Viola und Alissa. Wenn beide zusammen auf der Straße sind, denken die Leute, dass Alissa das Kind ist. Viola bekommt die anzüglichen Blicke, obwohl sie 200 Jahre jünger ist.

 Der neue Anime „Dekoboko Majo“ zeigt eine einzigartige Eltern-Kind-Bindung
Dekoboko Majo no Oyako Jijō Visual | Quelle: Offizielles Twitter

Die Persönlichkeiten dieser beiden wurden komplett umgedreht. Während Alissa in ihre Tochter schwärmt, macht es sich Viola zur Aufgabe, zwielichtige Männer von ihrer Mutter fernzuhalten.





Während Viola in ihrem Hexenkostüm anerkennende Blicke auf sich zieht, ähnelt Alissa im Grunde genommen einem Kind in einem Halloween-Kostüm. Wie Sie vielleicht schon erraten haben, haben diese beiden völlig unterschiedliche Leben, aber ihre Liebe zueinander ist beispiellos.



wie historische Figuren aussahen
LESEN: Isekai-Serie „Bin ich eigentlich der Stärkste?“ erhält Anime im Jahr 2023

Doch was wird die kleine Alissa tun, wenn ihre Tochter ihre rebellische Phase erreicht? Kann sie von einer süßen Mutter zu einer strengen werden?

 Der neue Anime „Dekoboko Majo“ zeigt eine einzigartige Eltern-Kind-Bindung
Dekoboko Majo no Oyako Jijō (COVER) | Quelle: Knusperrolle

Diese kommende Serie entspricht möglicherweise nicht den normalen Familiennormen, aber niemand kann ihre Gesundheit leugnen.



Über Dekoboko Majo no Oyako Jijo





Der Tod eines Mannes ist eine Manga-Serie von Piroya. Es wurde erstmals im Juli auf Comic Meteor veröffentlicht

Alissa, eine über 200 Jahre alte Hexe, lebt allein in einem Wald. Eines Tages findet sie ein verlassenes Kind, das sie adoptieren möchte. Sie wusste nicht, dass dieses Kind in 16 Jahren zu einer eleganten Dame heranwachsen würde, die reifer aussehen würde als sie.

Es ist eine unbeschwerte Serie, die eine umgekehrte Eltern-Kind-Beziehung zeigt.

Diamond No Ace Staffel 2 Episodenliste

Quelle: Offizielles Twitter