Lustige GIFs veranschaulichen die Erfahrung des Animators in New York

Mit seiner komischen GIF-Serie NYC Gifathon teilt James Curran seine Erfahrungen mit, wie es ist, einen Monat in New York zu leben. Vom Einkaufsbummel am Schwarzen Freitag über den Besuch des Empire State Building bis hin zur Flucht vor U-Bahn-Ratten fängt James alles mit seinem charakteristischen Animationsstil ein.

30 Tage im Big Apple für Animationsdirektor James Curran bedeuten 30 GIFs mit Endlosschleifen.



realistische Zeichnungen von Disney-Prinzessinnen

Mit seiner komischen GIF-Serie „ NYC Gifathon „Der in London lebende Künstler teilt seine Erfahrungen damit, wie es ist, einen Monat in New York zu leben. Vom Einkaufsbummel am Schwarzen Freitag über den Besuch des Empire State Building bis hin zur Flucht vor U-Bahn-Ratten fängt James alles mit seinem charakteristischen Animationsstil ein.







Eine vollständige Sammlung und seine anderen Werke finden Sie beim Künstler Dribble-Seite .





Mehr Info: James Curran (h / t: designtaxi )

Weiterlesen

Besuch des Empire State Building

Monat-in-New-York-unendliche-Gifs-James-Curran-1

Schwarzer Freitag

Monat-in-New-York-unendliche-Gifs-James-Curran-26

Turnhalle Tag + Burger Tag. Halten Sie es im Gleichgewicht

Monat-in-New-York-unendliche-Gifs-James-Curran-5

Mitten im NYC Marathon

Monat-in-New-York-unendliche-Gifs-James-Curran-30

Riesige Ratten in der U-Bahn

Monat-in-New-York-unendlich-Gifs-James-Curran-15

NY Knicks Spiel

Monat-in-New-York-unendliche-Gifs-James-Curran-28

30 Animationen in 30 Tagen

Monat-in-New-York-unendliche-Gifs-James-Curran-29





wie sieht 30 kilo übergewicht aus

Eine vollständige Sammlung und seine anderen Werke finden Sie beim Künstler Dribble-Seite .